Hebammenpraxis “GeburtsZeit” ....für einen geborgenen Start ins Leben  Entlassung aus dem Krankenhaus:  Nach einer Geburt, kann eine Hebamme zur Nachsorge organisiert werden.         Die Suche nach einer Hebamme für die Wochenbettbetreuung, sollte schon frühzeitig in der  Schwangerschaft geschehen! Täglich ein Hausbesuch vom 1.-5. Tag nach der Geburt. Maximal 7 weitere Hausbesuche bzw. Sprechstunden in der Hebammenpraxis vom 6. Tag bis zur 8. Woche nach der Geburt: z.B. bei   Stillschwierigkeiten                                   Rückbildungsproblemen                                   oder andere Indikationen Die Kosten übernimmt die jeweilige Kasse.